Exemplarische Darstellung

Laibungsplatten (500x240x15mm)

6,90 6,90  / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Der spezielle Kalziumsilikat Laibungsplatten Zuschnitt im Format 500 x 240 ist mit einer Stärke von 15 mm dünner als unsere klassischen Kalziumsilikatplatten Formate. Sie wurden speziell für den Bereich der Fensterlaibung, Heizkörpernischen oder eben Flächen, bei denen keine stärkeren Formate möglich sind entwickelt und beugen hier der Entstehung einer Wärmebrücke vor.

  • Bauaufsichtlich zugelassen für Innendämmung mit ETA-Zertifikat zur Energieeinsparung
  • professionelle Schimmelsanierung / Schimmelprophylaxe & Raumklima Verbesserung
  • Natürlicher Baustoff – Garantiert keine Ausgasungen (0% VOC)
  • werksseitig vorgrundiert & scharfkantig geschliffen
  • Schneller Einbau und weniger Fugen & weniger Wärmebrücken
  • Kann auch direkt auf Gipsputz verarbeitet werden – Gipsputz muss nicht abgeschlagen werden
  • Premium Qualität direkt zur Baustelle für Privat & Gewerbe
Plattenfläche0,120 m²
Plattengröße 240 x 500 mm
Plattenstärke15 mm
VorgrundiertJa
Lieferzeit: 4-6 Werktage
Derzeit auf Lager
Artikelnummer: KP08.LP01.019.0001-00 Kategorie:

Beschreibung

Kalziumsilikatplatten für effektive Innendämmung und Schimmelsanierung

Vorteile der Innendämmung mit Kalziumsilikatplatten

  • Flexibles Dämmen Raum für Raum, abgestimmt auf individuellen Bedarf
  • Unabhängiges Arbeiten vom Wetter im Gegensatz zur Fassadendämmung
  • Schrittweise Dämmung reduziert Kosten auf einen Schlag
  • Keine Verputzerkenntnisse oder Armierung erforderlich
  • Bauaufsichtlich zugelassen mit ETA-Zertifikat

Stärken von Kalziumsilikatplatten gegenüber anderen Dämmmaterialien

  • Natürliches Material: puffert Feuchtigkeit und verhindert Schimmelbildung
  • Brandschutzklasse A1: Nicht brennbar
  • Schimmelhemmend, diffusionsoffen, kapillaraktiv: Optimale Klimaregulierung
  • Schallhemmend und wärmedämmend für verbesserten Komfort
  • Ökologisch recycelbar: Umweltfreundliche Bauweise

Zusammensetzung und Eigenschaften der Kalziumsilikatplatte

  • Natürlicher Rohstoff bestehend aus Kalk, Wasser, Sand und Zellulosefasern
  • Umweltverträglich und ohne krebserregende Mineralfasern
  • Über 90% Porenanteil für ausgezeichnete Wärmedämmung
  • Hohe Speicherfähigkeit von Feuchtigkeit und klimaregulierende Kapillarität

Effektive Schimmelsanierung und nachhaltige Raumtrocknung

  • Schimmelsanierung an Wänden und Innendämmung von Außenwänden
  • Kontrollierte Feuchtigkeitsabgabe ohne Verrottungserscheinungen
  • Oberflächentemperaturerhöhung zur Vermeidung von Tauwasseranfall

Welche Plattenstärke ist für mich die richtige?

Die richtige Plattenstärke hängt von verschiedenen Faktoren ab, die wir Ihnen gerne näher erläutern möchten. Um eine optimale Dämmung zu erreichen, betrachten wir den Lambda-Wert unserer Kalziumsilikatplatten. Dieser Wert beschreibt die Wärmeleitfähigkeit und je kleiner er ist, desto besser dämmt das Material.

Da es insbesondere für den Privatkunden nicht immer möglich ist, alle technischen Randbedingungen zu berechnen, ist die einfachste Wahl der Plattendicke oft eine Frage des Budgets und des zur Verfügung stehenden Platzes. Hier sollte das maximal Mögliche gewählt werden, um ein individuell gutes Ergebnis zu erzielen.

Eine ausführliche Erklärung finden Sie in unserem FAQ.

Jetzt bestellen oder persönliche Beratung anfordern

Bei Fragen oder Beratungsbedarf stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

Bestellen Sie jetzt hochwertige Kalziumsilikatplatten und sorgen Sie für eine effektive Innendämmung und Schimmelsanierung in Ihren Räumen. Selbst sanieren und bares Geld sparen!

Technische Eigenschaften

Gewicht 830 g
Größe 24,0000000000 × 50,0000000000 × 1,5000000000 cm
Anwendbare Untergründe

Mineralische Untergründe z.B. Kalk-Sandsteine, Zieglesteine, Kalkputze, Beton etc. …

Wärmeleitfähigkeit

Lambda Wert λ : 0,067 W/(mK), λD(23,50) = 0,073 W/(m·K) * Nennwert

pH-Wert

10,3 (basisch, stark schimmelhemmend)

Eigenschaften

dampfdiffusionsoffen, Das Produkt enthält keine gefährlichen Stoffe gemäß EOTA TR 034 (Fassung Oktober 2015) und setzt auch keine frei., feuchteregulierend, Geeignet für die Verwendung in Kontakt mit austenitischen Stählen (ASTM 795), Gute mechanische Festigkeit, Hohe thermische Beständigkeit, kapillaraktiv, kein Mineralschaum, kein Perlite, keine krebserregenden Mineralfasern, Niedrige Wärmeleitfähigkeit, ökologisch unbedenklich, Qualität liegt über den Forderungen der ASTM- und DIN EN-Normung, rein mineralisch, schimmelhemmend (basisch), Schwefelfrei und eisenarm, sehr leicht zu verarbeiten, Steigerung des Wohlfühlfaktors

Druckfestigkeit

1000 kPa

Zulassung

ETA (Europäiische technische Bewertungsstelle des deutschen Institut für Bautechnik DIBt )

Produktfamilie

Wärmedämmplatte aus mineralischem Material

Brandeigenschaften

nicht brennbar Klasse A1 nach EN 13501-1:2018

Anwendungsgebiet

Innendämmung von Decken (unterseitig) oder des Daches, Innendämmung von Decken oder Bodenplatten (oberseitig) unter Estrich ohne Schallschutzanforderungen, Innendämmung von Wänden, Schimmelsanierung

Lieferform

Platten 500 x 240 x 19 mm

Wasserdampfdiffusionswiderstand

μ = 2 oder 5 2

Porenraum

90%

Plattenstärke

15mm

Rohdichte

230 kg/m3 bis 265 kg/m3

Besonderheiten

Schneller Einbau, weniger Fugen, weniger Spachtelarbeit, weniger Wärmebrücken, werksseitig vorgrundierte Oberfläche