Exemplarische Darstellung
Angebot!

Kombi Sparpack Basic 40mm (Kalziumsilikatplatten 1.000×1.000x40mm, Grundierung & Kleber)

ab 381,80 ¹ab 365,18  inkl. 19% gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten¹ regulärer Gesamtpreis zzgl. Versandkosten inkl. 19% gesetzlicher Mehrwertsteuer bei getrennter Bestellung der Komponenten

Das Kombi Sparpack in der Ausführung Basic mit 40 mm Kalziumsilikatplatten (werksseitig vorgrundiert) beinhaltet die Grundausstattung, um die Platten verkleben zu können:

  • vorgrundierte Kalziumsilikatplatten 1.000 x 1.000 x 40 mm
  • Silikatgrundierung
  • Spezial KP-Silikatkleber

Treffen Sie Ihre Auswahl hier

Lieferzeit: 10 - 12 Werktage
Derzeit auf Lager
Artikelnummer: KP08.RPB2.040.0000-00 Kategorie:

Beschreibung

Zusammensetzung des Kombi Sparpacks in der Ausführung: Basic

PlattenSilikatgrundierungSpezialkleber
6,0 m²5 Liter25 kg
12,0 m²5 Liter50 kg
18,0 m²5 Liter75 kg
24,0 m²5 Liter100 kg
30,0 m²5 Liter125 kg
36,0 m²5 Liter150 kg
42,0 m²5 Liter175 kg
48,0 m²10 Liter200 kg
54,0 m²10 Liter225 kg
60,0 m²10 Liter250 kg
66,0 m²10 Liter275 kg
72,0 m²10 Liter300 kg
78,0 m²10 Liter325 kg
84,0 m²10 Liter350 kg
90,0 m²10 Liter375 kg
96,0 m²10 Liter400 kg

Technische Eigenschaften

Spezial KP-Silikatkleber | 25kg Sack

Gewicht 25 kg
Eigenschaften

0% VOC – keine Ausgasungen, auch zum Ausgleichen / egalisieren von Wänden geeignet, äußerst ergiebig, dampfdiffusionsoffen, hohe Haftigkeit, hohe Klebekraft, kapillaraktiv, ökologisch, optimiert für Kalziumsilikat, Verarbeitung auch auf Gipsputz in Verbindung mit Gipsputz-Spezialgrundierung möglich

Anwendbare Untergründe

Der Untergrund muss fest, sauber, öl- und fettfrei, trocken und tragfähig sein., Mineralische Untergründe z.B. Kalk-Sandsteine, Zieglesteine, Kalkputze, Beton etc. …, Putzgrund muss fest, tragfähig, frostfrei sowie frei von haftmindernden Rückständen sein, Sehr stark saugende Untergründe evtl. grundieren oder vornässen, Verarbeitung auf Gipsputz möglich

Verarbeitungszeit

ca. 2 Std. (temperatur- und feuchteabhängig)

Schüttdichte

ca. 1,35 kg/dm³

Verarbeitungstemperatur

ab + 5 °C

Mischungsverhältnis

7,5 L Anmachwasser je 25 kg Sack Spezialkleber

Verbrauch

ca. 2,5 kg Pulver/m² bei 8 mm Zahnung

Verarbeitungshinweis

Der Untergrund muss tragfähig, fest, formstabil und frei von Staub, Schmutz, Öl, Fett und losen Teilen sein., Kleber in einem sauberen Gefäß durch Einrühren in Leitungswasser anmischen (ca. 3 Minuten), Kleber vor Weiterverarbeitung gut durchtrocknen lassen, Stark saugende oder gerade frisch verputzte Untergründe mit Silikatgrundierung vorbehandeln

Zusammensetzung

aufbereitete Füllstoffe, hochwertige Zusatzstoffe, Zemente, Zusätze für bessere Verarbeitung und Haftung am Untergrund

Lieferform

Papiersäcke mit PE Einlage à 25 kg

Schüttgewicht

ca. 1,20 g/cm³

Lagerung

fest verschlossen, frostfrei, mindestens 9 Monate, trocken

Arbeitsschutz

Frischer Silikatkleber 3in1 ist alkalisch, Haut- und Augenschutz tragen!

Klebebettdicken

ca. 3 – 10 mm

Farbe

Grau

Klebeoffene Zeit

ca. 25 Min., Je nach Untergrund kann sich die klebeoffene Zeit verkürzen

Konsistenz

Pulver

Trockenzeit

ca. 24 Stunden (temperaturabhängig)

Silikatgrundierung | 5L

Gewicht 5,3 kg
Eigenschaften

atmungsaktiv, äußerst ergiebig, baubiologisch unbedenklich, enthält keine synthetischen Bindemittel, hoch diffusionsoffen, hohe Haftigkeit, ökologisch unbedenklich, pilz- und schimmelhemmend

Anwendbare Untergründe

Der Untergrund muss fest, sauber, öl- und fettfrei, trocken und tragfähig sein.

Verarbeitungstemperatur

Während der Verarbeitung und Trocknung darf die Temperatur der Luft, der Farbe und des Untergrundes nicht unter + 5 °C absinken

Dichte

ca.1,05 g/cm³

Verarbeitung

spritzen, streichen

Verdünnung

Je nach Anwendung bis zu 1:1 mit Wasser verdünnen

Angaben zum Transport

Kein Gefahrgut im Sinne des ADR

Verbrauch

ca. 100 – 250 ml/m² verarbeitungsfertige Mischung, Der Verbrauch ist stark abhängig von der Saugfähigkeit des Untergrundes

Zusammensetzung

Additive, Copolymerdispersion, Kaliwasserglas, Wasser

Lieferform

Kunststoffeimer à 5 L

Lagerung

kühl, ca. 12 Monate bei geschlossenem Behältnis, frostfrei, trocken

Arbeitsschutz

Farbspritzer sofort mit Wasser ausspülen, Umgebung der zu beschichtenden Fläche sorgfältig abdecken, Haut- und Augenschutz tragen!

Reinigung

Unmittelbar nach Gebrauch mit Wasser

Farbe

farblos

Kalziumsilikatplatte vorgrundiert (1.000x1.000x40mm)

Gewicht 9 kg
Größe 100,0000000000 × 100,0000000000 × 4,0000000000 cm
Anwendbare Untergründe

Mineralische Untergründe z.B. Kalk-Sandsteine, Zieglesteine, Kalkputze, Beton etc. …

Eigenschaften

dampfdiffusionsoffen, Das Produkt enthält keine gefährlichen Stoffe gemäß EOTA TR 034 (Fassung Oktober 2015) und setzt auch keine frei., feuchteregulierend, Geeignet für die Verwendung in Kontakt mit austenitischen Stählen (ASTM 795), Gute mechanische Festigkeit, Hohe thermische Beständigkeit, kapillaraktiv, kein Mineralschaum, kein Perlite, keine krebserregenden Mineralfasern, Niedrige Wärmeleitfähigkeit, ökologisch unbedenklich, Qualität liegt über den Forderungen der ASTM- und DIN EN-Normung, rein mineralisch, schimmelhemmend (basisch), Schwefelfrei und eisenarm, sehr leicht zu verarbeiten, Steigerung des Wohlfühlfaktors

pH-Wert

10,3 (basisch, stark schimmelhemmend)

Produktfamilie

Wärmedämmplatte aus mineralischem Material

Anwendungsgebiet

Innendämmung von Decken (unterseitig) oder des Daches, Innendämmung von Decken oder Bodenplatten (oberseitig) unter Estrich ohne Schallschutzanforderungen, Innendämmung von Wänden, Schimmelsanierung

Zulassung

ETA (Europäiische technische Bewertungsstelle des deutschen Institut für Bautechnik DIBt )

Wärmeleitfähigkeit

Lambda Wert λ : 0,067 W/(mK), λD(23,50) = 0,073 W/(m·K)*

Verbrauch

1 Platte 1000 x 1.000 mm pro m²

Druckfestigkeit

1000 kPa

Brandeigenschaften

nicht brennbar Klasse A1 nach EN 13501-1:2018

Lieferform

Platten 1.000 x 1.000 x 25 mm

Wasserdampfdiffusionswiderstand

μ = 2 oder 5 2

Porenraum

90%

Rohdichte

230 kg/m3 bis 265 kg/m3

Besonderheiten

Schneller Einbau, weniger Fugen, weniger Spachtelarbeit, weniger Wärmebrücken, werksseitig vorgrundierte Oberfläche